Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein
Herdergeburtstag 2016

Glaube versetzt Berge

Vom 24. bis 26 Mai wird in Mitteldeutschland mit Kirchentagen auf dem Weg das 500. Reformationsjubiläum gefeiert. In Weimar gibt es im Diakonie-Dorf auf dem Sophienhausgelände und in der gesamten Stadt viel zu erleben: Bibelarbeit, Andachten, Workshops, Kunst und Kultur, Musik .... Seien Sie herzlich willkommen! Zum Programm >>>

Jenny Haferung zeigt Luthertaler, die für den Reformationssommer gebacken wurden.
 

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Bereits seit Januar 2009 besteht die neue Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gemeinnützige GmbH. Sie führt Einrichtungen aus drei diakonischen Traditionsunternehmen in Thüringen zusammen: die Evangelische Stiftung Christopherushof , das Michaelisstift Gefell und das Diakonische Zentrum Sophienhaus Weimar.

Unter dem Dach der neuen Diakoniestiftung arbeiten mehr als 2000 Menschen in ca. 120 Einrichtungen der Altenhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Eingliederungshilfe, in Förderschulen und Beratungsdiensten der Suchthilfe oder therapeutischen Praxen.

Die Diakoniestiftung erstreckt sich vom Saale-Orla-Kreis im südlichen Thüringen über die Landkreise Greiz und Saalfeld-Rudolstadt bis in das Weimarer Land mit Schwerpunkt Weimar, die Landeshauptstadt Erfurt bis hoch in den Kyffhäuserkreis nach Donndorf in Nordthüringen.

 
Kirchentag_2017
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.