Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein
Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH

Die Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH

Die Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH

Die Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH wurde 1999 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH und der Evangelischen Stiftung Christopherushof.

Die Diakonie Landgut Holzdorf entwickelt das kultur- und kunsthistorisch bedeutende Landgut zu einem Zentrum sozial-diakonischer Arbeit. Schwerpunkte sind die Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie vielfache Unterstützungsleistungen bei der Vermittlung und Qualifizierung arbeitsuchender Menschen. Im Landgut arbeiten verschiedene diakonische Einrichtungen zusammen. Es gibt einen Waldkindergarten, eine Sozialpädagogische Waldtagesgruppe sowie Vermittlung und Qualifikation für viele Menschen. Enger Kontakt besteht mit dem Diakonischen Bildungsinstitut Johannes Falk, das in Holzdorf vielfältige Bildungsmöglichkeiten anbietet.

Holzdorf soll Treffpunkt werden, für Verbände, Gruppen, Interessierte, Kunst- und Kulturliebhaber. Das eindrucksvolle Anwesen mit den historischen Gebäuden und einer imposanten Parkanlage bietet die Möglichkeit zu Veranstaltungen verschiedenster Art. Gerne wird das Herrenhaus für Hochzeiten, Firmenjubiläen, Seminare und Familienfeste genutzt. Die Cafeteria bietet reichlich Platz für Gäste. Hier werden unter anderem hauseigene Produkte wie Apfelsaft aus der eigenen Plantage, Kuchen und Pizza angeboten. In der Aula können Tagungen, Abschlussbälle und Konzerte mit bis zu 170 Personen durchgeführt werden. Ebenso empfehlenswert ist ein Tagesausflug für Schulklassen, Jugendgruppen, Betriebsveranstaltungen oder Seniorengruppen.

 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.