Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Ausbildung Altenpfleger

Informationen zur Ausbildung als

Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in – in Vollzeit

Beginn: jeweils am 1. September des Jahres

Zeit: 3 Jahre im Blocksystem

Insgesamt 2240 Stunden Theorie + mind.2720 Stunden Praxis

Schulgeld: 75,00 €/Monat

(bei SGB-III-Förderung kein Schulgeld)

Voraussetzungen:

· Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss oder

· gleichwertiger Bildungsabschluss

oder

· Krankenpflegehelfer/in

oder

· Altenpflegehelfer/in

· Gesundheitliche Eignung

Theoretische Ausbildung:

· Diakonisches Bildungsinstitut Johannes Falk gGmbH

Fachbereich Altenpflege

Otto-Krebs-Weg 5a in 99428 Weimar (Holzdorf)

Praktische Ausbildung:

· In der ambulanten oder Stationären Einrichtung der Altenhilfe, mit der ein

Ausbildungsvertrag abgeschlossen wurde.

zuzüglich:

· 6 Wochen Psychiatrie/Gerontopsychiatrie, mind. 3 Wochen extern

· 4 Wochen Krankenhaus/Geriatrie

· 4 Wochen ambulante bzw. stationäre Pflege

· 2 Wochen Offene Altenhilfe

Bewerbungsunterlagen:

· Lebenslauf

· Nachweis des schulischen Abschlusses, evtl. weitere Zeugnisse

· Nachweis über gesundheitliche Eignung (Vordruck der Schule)

Abschluss: Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in

Möglichkeit der Verkürzung der Ausbildung bei abgeschlossener Ausbildung zum Altenpflegehelfer oder Krankenpflegehelfer - Auskunft erteilt das Thüringer Landesverwaltungsamt oder das Diakonische Bildungsinstitut Johannes Falk.

Bewerbungsschluss: jeweils am 31. März des Jahres

 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.