Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

In Hirschberg gibt es das Angebot einer dezentralen Wohngruppe. Dort leben in einem neu renovierten Mietshaus in zwei übereinander gelegenen 4-Raumwohnungen sechs Klienten, die eine Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung besuchen. Sie versorgen sich bereits in vielen Lebensbereichen selbstständig und gestalten große Teile ihrer Freizeit allein. Sie können an den Nachmittagen die Assistenz und Unterstützung von Mitarbeitenden in Anspruch nehmen, bis sie in der Lage sind, in einer ambulanten Wohnform zu leben.

Lage

Die Kleinstadt Hirschberg liegt am rechten Ufer der Saale im Südosten von Thüringen, im Saale-Orla-Kreis, direkt an der Grenze zu Bayern.

Die Wohngemeinschaft ist im Ort zentral gelegen. Eine Bushaltestelle und ein kleiner Lebensmittelmarkt befinden sich direkt vor der Haustür.

Infrastruktur:

  • Einkaufsmarkt, Arztpraxen, Apotheke, kleine Geschäfte, Restaurants, Freibad und Sportstätten im Ort
  • Verkehrsanbindung durch Linienbusse nach Gefell, Schleiz, Bad Lobenstein, Hof und Plauen
  • Wanderfreudige Umgebung mit viel Natur

Die Außenwohngruppe Hirschberg gehört zum Wohnverbund Gefell/ Hirschberg/ Tanna. Weitere Informationen finden Sie im Flyer:

Andreas Berger
Wohnverbundleiter

Hofer Straße 30/32
07926 Gefell
Tel.: 03 66 49 8 83-0
Fax: 03 66 49 8 83 40

Mail: a.berger@diakonie-wl.de

 
 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.