Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein
 

Perspektiven schaffen, neue Wege gemeinsam gehen!


Mit der Thüringer Initiative zur Armutsbekämpfung mit Nachhaltigkeit (TIZIAN plus Weimar) unterstützen wir die berufliche und soziale Integration von Menschen in schwierigen Lebenssituationen, insbesondere von Menschen mit psychischen Problemen oder Suchterkrankungen.


Die Zielstellung von TIZIAN plus ist es, erwerbsfähige Hilfebedürftige aus dem SGB II bei der sozialen, gesellschaftlichen und beruflichen Teilhabe zu unterstützen. Das Projekt bietet dabei die Besonderheit, individuelle Lösungen mit Ihnen gemeinsam zu erarbeiten. Wir begleiten Sie bei der Schaffung und Umsetzung neuer Perspektiven und unterstützen Sie eine sinnstiftende Tagesstruktur wiederzuerlangen. Besonders wichtig ist uns, dass Sie Zeit bekommen Ihren persönlichen Lebensweg selbst zu gestalten.   

Wir sind ein dynamisches und professionelles Team bestehend aus zwei Dipl. Sozialpädagoginnen und einem Fachanleiter und bieten Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Beratungs-, Unterstützungs- und Betreuungsangebot. Wir arbeiten bedarfsorientiert und anonym.

 

Beratung und Begleitung: Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungswege zur Bewältigung Ihrer Lebenssituation!

  • Systemischer, ganzheitlicher Ansatz
  • Hilfestellung bei lebensbedingten Übergängen
  • Begleitung und Unterstützung im Umgang mit Behörden
  • Vernetzung mit bestehenden Hilfsangeboten
  • Erarbeitung neuer Perspektiven


Bedarfsorientierte Gruppenangebote: Wir bieten Ihnen Raum für Austausch und gestalten mit Ihnen sinnvolle Angebote zu Themen wie:

  • Gesunde Lebensführung
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Exkursionen, Kennenlernen verschiedener Hilfsangebote
  • Freizeitgestaltung, Kreativangebote


Sinnstiftende Beschäftigung: Wertschätzung durch Ihre Arbeit!

  • Erprobung verschiedener Arbeitsbereiche in trägerinternen Einsatzfeldern und externen Praktika
  • Steigerung der Belastbarkeit und Entwicklung neuer Kompetenzen
  • Kennenlernen neuer Berufsfelder und Eröffnung beruflicher Perspektiven


Berufliche Orientierung: Individuelle Hilfe für Ihren beruflichen Wiedereinstieg!

  • Bewerbungscoaching
  • Kompetenzanalysen
  • Orientierungspraktika und Arbeitserprobung
  • Vermittlung in Qualifizierung/ Umschulung sowie weiterführender Angebote


In Kooperation mit:

  • Jobcenter Weimarer
  • Suchthilfe in Thüringen


Sie erreichen uns:

Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH

Landgutallee 9

99428 Holzdorf b. Weimar


Benjamin Egerer

Marit Haldrich
Teamleiterin


Humboldtstraße 14
99423 Weimar
Tel. 03643 4578541
Mobil 0151 52664996
Mail: M.Haldrich@diakonie-wl.de

 
Benjamin Egerer

Maria Büchner
Erziehungswissenschaftlerin (BA)



Tel. 03643 8717814
Mobil 0171 8681121
Mail: M.Buechner@diakonie-wl.de

 
 
 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.