Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Im September 2010 wurde in der Blankenburger Strasse das Paul-Auerbach-Haus, eine neue Wohnstätte für insgesamt 17 Menschen mit Behinderungen eröffnet.

Das geschichtsträchtige Gebäude am Blankenburger Tor in Saalfeld wurde vor fast 100 Jahren als soziale Einrichtung erbaut und wird nun wieder als solche genutzt.

Wohntrainingsbereich


Der Wohntrainingsbereich arbeitet als pädagogische konzipierte Einrichtung, die erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung beim Erwerb größtmöglicher Selbstständigkeit unterstützt und sich dabei an den Leitzielen sonderpädagogischen Handelns – Selbstbestimmung, Teilhabe und Integration orientiert. mehr

Ambulant Betreutes Wohnen


Das Ambulant Betreute Wohnen ist für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung sowie Menschen mit geistiger Behinderung mit zusätzlichen körperlichen Beeinträchtigungen konzipiert. Die Betreuten besuchen eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder sind für die Aufnahme vorgesehen. mehr

Lage

Im Umfeld gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, günstige Verkehrsanbindungen, eine reiche Auswahl an Gaststätten und Cafes, Apotheken und Arztpraxen, ein zentrumsnahes Bürger- und Behördenhaus sowie eine aktive Kirchengemeinde mit Interesse an regen Kontakten zum Haus. Zu den zahlreichen kulturellen Freizeitangeboten gehören unter anderem viele Feste ( Detscherfest, Bierfest, Zunftmarkt ), Feste der Kirchengemeinde, Frei- und Erlebnisbäder, Diskotheken, Kino, Museen, Bibliotheken und Theater.

Stefan Müller
Leiter

Am Blankenburger Tor 16a
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 - 525 49 20
Fax: 03671 - 525 49 19
Mail: s.mueller@diakonie-wl.de

 
 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.