Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein
Herdergeburtstag 2016

Das Goldene Kronenkreuz

Zum Jahresfest-Gottesdienst in Altengesees wurde Dorothea Babendererde (r.) mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie Deutschland für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt. Obwohl seit 1997 im Ruhestand, ist sie für Bewohner und Beschäftigte da. Sie spendet Trost, hört zu, begleitet die Andachten, hilft bei der Pflege der Außenanlagen, unterstützt Feste und Feiern.
Die Ehrung wurde von Superintendent Henrich Herbst und Bettina Schmidt vorgenommen.
 

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Bereits seit Januar 2009 besteht die neue Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gemeinnützige GmbH. Sie führt Einrichtungen aus drei diakonischen Traditionsunternehmen in Thüringen zusammen: die Evangelische Stiftung Christopherushof , das Michaelisstift Gefell und das Diakonische Zentrum Sophienhaus Weimar.

Unter dem Dach der neuen Diakoniestiftung arbeiten mehr als 2000 Menschen in ca. 120 Einrichtungen der Altenhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Eingliederungshilfe, in Förderschulen und Beratungsdiensten der Suchthilfe oder therapeutischen Praxen.

Die Diakoniestiftung erstreckt sich vom Saale-Orla-Kreis im südlichen Thüringen über die Landkreise Greiz und Saalfeld-Rudolstadt bis in das Weimarer Land mit Schwerpunkt Weimar, die Landeshauptstadt Erfurt bis hoch in den Kyffhäuserkreis nach Donndorf in Nordthüringen.

 
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.