Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Sozialstationen

Die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH verfügt über Sozialstationen in:

Christliche Werte bilden die Grundlage unseres Handelns

Uns ist es wichtig, dass die Menschen, die bei uns leben, feste Bezugspersonen haben. Deshalb wird jeder Kundin und jedem Kunden eine Altenpflegerin persönlich zugeteilt. Diese sogenannte Bezugspflegekraft ist für die Pflege zuständig, übernimmt aber auch organisatorische Aufgaben und hält engen Kontakt zu den Angehörigen und allen an der Betreuung Beteiligten. Sie wird zusätzlich von der Pflegedienstleitung unterstützt.

Leistungen und Pflegestufen


Der Gesetzgeber möchte die ambulante Pflege stärken. Er gewährt deshalb jedem Pflegebedürftigen, nachdem er durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen einer Pflegestufe zugeordnet wurde, Pflegegeld. Damit sollen Personen, die die häusliche Pflege regelmäßig sicherstellen, honoriert werden. Ein volles Beschäftigungsverhältnis kann damit nicht finanziert, aber eine symbolische Summe bezahlt werden.

Konkrete Zahlen finden Sie hier! mehr

Leistungen Pflegeversicherung


Hier finden Sie die Liste mit den aktuellen Preise für die Leistungen, die von den Pflegekassen bezahlt werden. mehr

Unser Angebot:


Hier finden Sie alle Leistungen, die Ihnen unsere Diakonie-Sozialstationen in Weimar, Blankenhain, Bad Lobenstein, Saalfeld und Weida bieten: mehr

Unser Service:


Hier können Sie sich die Vorlage für ein Pflegehandbuch herunterladen und ausdrucken. Mit Hilfe der Unterlagen sind Sie gut vorbereitet, wenn Ihre Angehörigen in eine Pflegestufe eingruppiert werden sollen.

 
Kirchentag_2017
Klicken Sie hier!
Warum brauchen wir Ihre Spenden?
Klicken Sie hier!
Link Michaelisstift Gefell
Ev. Stiftung Christopherushof
Stiftung Sophienhaus Weimar
Diakonie Stetten e.V.