Weimarer Tafel Plus

Hilfe für Weimarer Kinder - Werde ein Freund!

Die Weimarer Tafel plus ist ein zusätzliches Angebot der Weimarer Tafel. Dort werden Kinder und Jugendliche unterstützt, deren Familien Lebensmittel von der Tafel erhalten. „Wir bieten Hilfe bei den Hausaufgaben, machen Gruppenangebote, die das Selbstbewusstsein stärken und unterstützen bei Schulproblemen. Aber es geht auch darum, die Freizeit sinnvoll zu gestalten, mit Familien zu kochen, zu basteln, den Schulanfang, das Weihnachtsfest oder andere schöne Dinge gemeinsam vorzubereiten“, zählt Ulrike Scheller, die pädagogische Mitarbeiterin der Weimarer Tafel auf.

Für das zu 100% spendenfinanzierte Projekt suchen wir "Freunde", die uns bei der Weiterführung des Projektes finanziell unterstützen. Mit dem Geld wird die Arbeit der pädagogischen Mitarbeiterin finanziert und sie hilft dadurch vielen Kindern und Jugendlichen.

Wir bitten um Ihre Untertützung!

Regelmäßig informieren wir die "Freunde" des Projektes und potentielle neue Unterstützer mit dem Freundebrief zu Aktivitäten und Vorhaben, welche mit den Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden.

 

Marco Modrow
Leiter der Weimarer Tafel

Georg-Haar-Straße 14
99427 Weimar
Tel.: 03643 - 8501-71

Mail: M.Modrow@diakonie-wl.de

Download:  vCard


Ulrike Scheller
pädagogische Mitarbeiterin der Weimarer Tafel plus

Georg-Haar-Straße 14
99427 Weimar
Tel.: 03643 - 8501-70

Mail: U.Scheller@diakonie-wl.de

Download:  vCard

nach oben

Die Weimarer Tafel plus ist ein zusätzliches Angebot der Weimarer Tafel. Dort werden Kinder und Jugendliche unterstützt, deren Familien Lebensmittel von der Weimarer Tafel erhalten. Wir bieten Hilfe bei den Hausaufgaben, machen Gruppenangebote, die das Selbstbewusstsein stärken und unterstützen bei Schulproblemen. Aber es geht auch darum, die Freizeit sinnvoll zu gestalten, mit Familien zu kochen, zu basteln, den Schulanfang, das Weihnachtsfest oder andere schöne Dinge gemeinsam vorzubereiten.

Ziel des Tafel plus – Projektes ist es, diesen Kindern eine bessere Perspektive zu eröffnen. Das erfordert jedoch, den Blick auf die gesamte Familie und das soziale Umfeld zu erweitern. Unsere Angebote zielen genau auf diesen Aspekt. Zahlreiche kostenfreie Gruppen- und Bildungsangebote sollen somit bei der Bewältigung von Problemen helfen und zur Stärkung der Persönlichkeit beitragen.

nach oben

Das Projekt Weimarer Tafel plus wird in folgenden Handlungsfeldern aktiv:

  • Beratung
    Dienstag und Donnerstag zwischen 12.00 und 15.00 Uhr findet die Tafelsprechstunde statt. Schwerpunkte sind sozialrechtliche und psychosoziale Beratung, Schuldnerberatung, Teilhabe an Gesellschaft und Arbeit, Krisenintervention sowie Unterstützung von Flüchtlingsfamilien.
  • Angebote für Familien
    Unterstützung für Familien, Kinder und Jugendliche, Einzelpersonen allgemein sowie Familien und Einzelpersonen mit Migrationshintergrund (Familienkochen, Kletterprojekt, Ferienangebote, Zuckertütenfest, Wunschzettelbaumaktion, Nachhilfe)
  • Vermittlungsarbeit in bestehende Strukturen in Weimar
  • Begegnungsangebote
    Begegnungsfrühstück, Tafelkonzert
  • Netzwerkarbeit/ Öffentlichkeitsarbeit
    Die Realisierung dieser großen Anzahl an Projekten ist nur dank der Kooperation mit zahlreichen Institutionen und Unternehmen möglich.
  • Prävention
    In Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen wurden und werden verschieden Projekttage im Sozialkontor Weimar durchgeführt mit dem Ziel, den Schülern in spielerischer Form das Problem der Nachhaltigkeit im Umgang mit Lebensmitteln, Kleidung, Möbeln, Fahrrädern und anderen Gebrauchsgegenständen zu verdeutlichen.
  • Mitarbeiterpflege
     

Die Angebote des Projektes Weimarer Tafel plus sind kostenfrei.

Dank der Spendenbereitschaft vieler Menschen und der Unterstützung der Share Value Stiftung gibt es das Projekt nun seit knapp sechs Jahren. Um selbst ein Freund werden zu können, bitten wir darum, die Weimarer Tafel plus finanziell, zu unterstützen. Mit dem Geld wird die Arbeit der pädagogischen Mitarbeiterin finanziert und sie hilft dadurch vielen Kindern und Jugendlichen.

nach oben

Kontakt

Marco Modrow

Georg-Haar-Straße 14
99427 Weimar
Tel.: 03643 - 8501-71

Mail: M.Modrow@diakonie-wl.de

Download:  vCard


Spendenkonto

Sparkasse Mittelthüringen
IBAN: DE91 8205 1000 0125 0063 73
BIC: HELADEF1WEM
Spendenstichwort: Weimarer Tafel plus

 


Bildungsspender

Sie können die Arbeit des Projektes Weimarer Tafel plus kostenfrei bei Ihren Online-Einkäufen unterstützen. HIER erfahren Sie mehr und helfen direkt. Vielen Dank!