Ambulant-Mobile Frühförderung/ Interdisziplinäre Frühförderstelle Bad Blankenburg

Die Ambulant-Mobile Frühförderung ist ein Angebot für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.

Sprechen Sie uns an, wenn

  • Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Kind sich altersgerecht entwickelt
  • Ihr Kind zu früh geboren wurde
  • Sie Beratung zur Entwicklung Ihres Baby’s benötigen, z.B. beim Füttern, Schlafen, zur Ruhe kommen, Spiel und Bewegungsentwicklung
  • Ihr Kinderarzt Hinweise auf Entwicklungsbesonderheiten diagnostiziert hat
  • Ihr Kindergarten Entwicklungsauffälligkeiten oder –abweichungen beobachtet hat
  • Ihr Kind Entwicklungsverzögerung in den Bereichen: Spielverhalten, Feinmotorik, Grobmotorik, Kognition, Sprache, Sozial-emotional Entwicklung und Lebenspraktische Fähigkeiten
  • eine körperliche, geistige oder seelische Behinderung diagnostiziert wurde
  • eine Störung aus dem autistischen Spektrum vorliegt bzw. der Verdacht besteht
  • Ihr Kind auffällige Verhaltensweisen zeigt, wie verletzendes und selbstverletzendes Verhalten, Rückzug und kaum Pflege sozialer Kontakte, extrem unruhig und unkoordiniert in seinen Bewegungen ist
  • Ihr Kind sich nur bedingt konzentrieren und zu hören kann

Gabriele Erhardt
Leiterin

Am Eichwald 18
07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741 - 475-55
Mobil: 0160 - 90703153
Fax: 036741 - 475-57

Mail: maf.bb@diakonie-wl.de

Download:  vCard

Das ist uns wichtig

  • ihr Kind ist einzigartig und hat ein Recht darauf, in seiner Einzigartigkeit angenommen zu werden
  • unsere Arbeit ist an der Entwicklung Ihres Kindes orientiert
  • ihr Kind in seinem eigenen Lerntempo bestmöglich zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen
  • gemeinsames Lernen durch gemeinsames Tun
  • mit einem Lächeln lernt es sich leichter
  • wir möchten Ihr Partner bei der Förderung Ihres Kindes sein
  • nur gemeinsam sind wir stark – eine gute Zusammenarbeit mit dem Kindergarten, dem Arzt, den Therapeuten ihres Kindes ist Grundlage unserer Arbeit
  • wir kooperieren mit Ämtern, Fachdiensten, Sozialpädiatrischen Zentren, Kinder- und Jugendpsychiater, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Beratungsstellen und anderen

Wir fördern Ihr Kind in den Bereichen

  • Sprache
  • Wahrnehmung
  • Grobmotorik
  • Feinmotorik
  • Grafomotorik
  • Mundmotorik
  • Kognition
  • Sozial-emotionale Fähigkeiten
  • Spielverhalten
  • Lebenspraktische Fähigkeiten

Wir arbeiten mit Elementen

  • der Heilpädagogik
  • der Psychomotorik
  • der heilpädagogischen Rhythmik
  • des heilpädagogischen Spiels
  • des didaktischen Spiels
  • der Wahrnehmungsförderung
  • der Konzentrationsförderung
  • der Kreativpädagogik
  • der Sprach- und Kommunikationsförderung
  • spezieller Förderprogramme
  • der sensorischen Integration
  • der Basalen Stimulation
  • der Handführung nach Affolter

nach oben

Wir bieten

  • Fördereinheiten im Kindergarten, zu Haus und in der Frühförderstelle
  • Einzelförderung / Gruppenförderung
  • Elternberatung zur Entwicklung und Erziehung
  • Heilpädagogische Entwicklungsdiagnostik (Erstgespräch, Anamnese, Differenzierungsprobe nach Breuer/ Weuffen, etc.)
  • Individuell geplante Fördereinheit mit Reflexion
  • Individuell Material- und Methodeneinsatze, welcher sich an den Förderzielen und den Interessen des Kindes orientiert
  • Logopädische Maßnahmen durch unsere Logopädin
  • Halbjährliche individuelle interdisziplinäre Förderplanung (Förderplangespräch/ Förderplan)
  • Jährliches Entwicklungsgespräch
  • Individuelle Fallgespräche
  • SFD informelle Schulfähigkeitsdiagnostik und daraus resultierend eine gezielte Förderung des baldigen Schulkindes
  • Übergabegespräche in die Schule und ggf. Information an den Mobilen Sonderpädagogischen Dienst
  • Entwicklungspsychologische Beratungen (EPB) für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (Videounterstützt)
  • Spezielle Förderung von Säuglingen im ersten Lebensjahr nach dem PEKiP-Konzept
  • Förderung von Kindern mit autistischen Verhaltensweisen nach dem TEACCH-Konzept
  • Elternberatung beim KISS- und KIDD-Syndrom
  • Einsatz spezieller grafomotorischer Förderprogramme (Marburger Grafomotorisches Programm; GiPPS)
  • Beratung in Lateralitätsfragen (Händigkeit)
  • Information über weitergehende Unterstützungsleistungen (z.B. Therapeuten, Jugendamt, Erziehungsberatungsstellen, etc.)

nach oben

Anschrift der Einrichtung:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Ambulant-Mobile Frühförderung / Interdisziplinäre Frühförderstelle
Am Eichwald 18
07422 Bad Blankenburg

Rechnungsanschrift:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Bayerische Str. 13
07356 Bad Lobenstein

Bitte senden Sie Ihre Rechnung (mit Angabe der Lieferanschrift) bevorzugt per Email an: rechnung@diakonie-wl.de

nach oben

Kontakt

Gabriele Erhardt

Am Eichwald 18
07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741 - 475-55
Mobil: 0160 - 90703153
Fax: 036741 - 475-57

Mail: maf.bb@diakonie-wl.de

Download:  vCard


Spendenkonto

Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN: DE92830505050002127474
BIC: HELADEF1SOK
Verwendungszweck: Interdisziplinäre Frühförderstelle Bad Blankenburg