Diakonie Quartiershaus Wannenbad Wurzbach

In Wurzbach ist das Diakonie Quartiershaus Wannenbad neu gebaut worden. In diesem modernen Seniorenwohnhaus bieten wir zehn Wohneinheiten mit barrierearmen, seniorengerechten Ein- und Zweiraumwohnungen.
Außerdem ist eine Seniorenwohngemeinschaft für bis zu sieben Personen entstanden. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon. 
Im Erdgeschoss gibt es eine Tagespflege für 15 Gäste.

Interessenten werden durch die Mitarbeiterin unseres mobilen Seniorenbüros Frances Müller gern beraten.

Frances Müller 
Quartiersmanagerin/ mobiles Seniorenbüro

Leutenberger Straße 10
07343 Wurzbach
Mobil: 0151 - 20380240
Tel.: 036652 - 3040

Mail: Fr.Mueller@diakonie-wl.de

Download: vCard


Alexandra Rothe
Einrichtungsleiterin/ Pflegedienstleiterin der Tagespflege Wannenbad

Lehestener Straße 33
07343 Wurzbach
Tel.: 036652 - 3505-18
Fax: 036652 - 3505-19

Mail: A.Rothe@diakonie-wl.de

Download: vCard


Kristin Eisenschmidt
Ansprechpartnerin Senioren-WG

Lehestener Straße 33
07343 Wurzbach
Tel.: 036651 - 611-0
Fax: 036652 - 3505-19

Mail: K.Eisenschmidt@diakonie-wl.de

Download: vCard

Betreute Wohngruppen (Senioren-WGs) sind ein Angebot für ältere und hilfebedürftige Menschen, die nicht mehr zu Hause leben können oder wollen, die gern in Gesellschaft sind, aber dennoch in ihrem eigenen Zimmer einen Rückzugsort haben möchten. Die Mieter der Senioren-WG leben in einer kleinen Gemeinschaft. Sie können sich mit ihren Ideen und Fähigkeiten in die Alltagsgestaltung und die Haushaltsführung einbringen.
Dadurch bleiben alle Mieter selbstbestimmt, der Alltag wird nach den Wünschen und Möglichkeiten der Bewohner gestaltet. Persönliche Interessen können gepflegt oder wieder entdeckt werden und mit anderen gemeinsam gelebt werden.
Die Mahlzeiten werden zusammen gekocht oder bestellt und dann auch gemeinsam eingenommen, so dass niemand einsam am Tisch sitzen muss.
Wird Hilfe, zum Beispiel beim Waschen oder Anziehen, der Medikamentengabe oder dem Verbinden von Wunden nötig, kann dies durch unseren ambulanten Pflegedienst übernommen werden.
Die Unterstützung ist auf Wunsch der Mieterinnen rund um die Uhr möglich.

nach oben

Die komplett unmöblierten Wohnungen werden gemäß ihrer Größe durch die Hausverwaltung Hestia vermietet. Interessenten melden sich bitte bei der Quartiersmanangerin. Warmmiete ab 585 Euro (Größe ab 60 m²). 
  

Die Wohngemeinschaft für sieben Mieter/innen:

  • ein eigenes, barriere freies Zimmer (bis 25 m²) mit Dusche und WC
  • große Gemeinschaftsküche 
  • Hauswirtschafts- und Aufenthaltsraum
  • Zugang zu Terrasse oder Balkon
  • Warmmiete inklusive Strom und Einbauküche ab 595 Euro (Größe ab 60 m²) - für Individualbereich und anteilige Gemeinschaftsfläche). 

Die Zimmer und der Gemeinschaftsraum werden von den Mietern selbst und nach ihren Wünschen eingerichtet. Was den Bewohnern lieb und teuer ist, findet dort seinen Platz. 
Für den Haushalt ist eine monatliche Pauschale nach Vereinbahrung der Wohngemeinschaft zu zahlen, derzeit 250 Euro. 
Für Pflege, Einkauf, Wäsche, Reinigung und Betreuung (auch in den Nachtstunden) fallen die üblichen Gebühren des ambulanten Pflegedienstes an. Entsprechend dem Pflegegrad und Umfang der notwendigen Hilfen wird ein individueller Pflegevertrag geschlossen. Alle Budgets der Pflegekasse werden dafür ausgeschöpft und durch Privatzahlungen ergänzt. 
 

DieTagespflege ist für alle unterstützungsbedürftigen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wurzbach und der Umgebung da. Sie kann zudem von den Mietern der Wohnungen und der Wohngemeinschaft genutzt werden

nach oben

Anschrift der Einrichtung:

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH
Seniorenwohnhaus Wurzbach
Lehestener Str. 33
07343 Wurzbach

Rechnungsanschrift:

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH
Humboldtstraße 14
99423 Weimar

Bitte senden Sie Ihre Rechnung (mit Angabe der Lieferanschrift) bevorzugt per Email an: rechnung@diakonie-wl.de

nach oben

Kontakt

Frances Müller 

Leutenberger Straße 10
07343 Wurzbach
Mobil: 0151 - 20380240
Tel.: 036652 - 3040

Mail: Fr.Mueller@diakonie-wl.de

Download: vCard


Spendenkonto

Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN: DE83830505050000015849
BIC: HELADEF1SOK
Verwendungszweck: Seniorenwohnhaus Wurzbach