Töpferei Altengesees

Unter geschickten Händen entstehen in unserer Töpferei die vielfältigsten Erzeugnisse. Die irdenen Artikel werden mittels unterschiedlicher Techniken hergestellt:

  • Drehen auf der Töpferscheibe
  • Aufbautechnik
  • Plattenbauweise
  • freies Modellieren und Gestalten

Durch die Formen, Farben und Glasuren findet sich die Individualität des Einzelnen wieder. Verschiedene Brenntechniken geben der Keramik den besonderen Schliff.

Das Angebot der Töpferwerkstatt beinhaltet Gebrauchsgeschirr, wie Krüge, Becher, Tassen, Teller, Schüsseln, Vasen, Dosen, Übertöpfe und Dekorationsartikel (wie z. B. Duftlampen, Teelichter, Skulpturen). Wir gehen gern auf die Wünsche unserer Kunden ein. Übrigens findet man in unseren Werkstattläden in Altengesees, Bad Lobenstein, Holzdorf/Weimar und Saalfeld immer ein hübsches Geschenk. 

Auch auf einer Vielzahl von Märkten präsentieren wir jährlich unsere Waren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Montag bis Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr.

Kontakt

Mario Lang
Gruppenleiter

Altengesees 29
07368 Remptendorf
Tel.: 036643 - 30-235
Fax: 036643 - 30-109

Mail: Toepferei.Altengesees@diakonie-wl.de

Download: vCard


Dieter Adler
Werkstattleiter

Tel.: 036643 - 30-220
Fax: 036643 - 30-109

Mail: D.Adler@diakonie-wl.de

Download: vCard


Anke Schrot
Assistentin der Werkstattleitung

Tel.: 036643 - 30-101
Fax: 036643 - 30-119

Mail: A.Schrot@diakonie-wl.de

Download: vCard


Jennifer Binder
Begleitender Dienst

Tel.: 036643 - 30-230

Mail: J.Binder@diakonie-wl.de

Download: vCard

nach oben

Die Christopherus-Werkstätten sind anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen mit Standorten in Altengesees, Bad Lobenstein und Saalfeld. Über 550 Beschäftigte haben dort ihren Arbeitsplatz gefunden und gehen einer für sie sinnhaften und ihren Fähigkeiten entsprechenden Tätigkeit nach. Wir haben uns als zuverlässiger Partner für mittelständige Unternehmen im Bereich der Dienstleistung und des produzierendes Gewerbes etabliert.

Die angebotenen Arbeitsplätze orientieren sich an den individuellen Erfordernissen des einzelnen Beschäftigten. So werden kleine, dezentrale Arbeitsbereiche geschaffen, um den notwendigen individuellen Bedarf an Assistenz, Förderung und Betreuung zu gewährleisten.

Die Werkstätten sind Geschäftspartner einer Vielzahl von mittelständischen Unternehmen. Sie sind zertifiziert nach der DIN ISO 9001:2015 und arbeiten auf einem hohen qualitativen Niveau. Neben einem geeigneten Arbeitsplatz erhalten die Menschen mit Behinderung Einführung in die einzelnen Arbeitszweige, verschiedene Weiterbildungsangebote und begleitende Unterstützung.

nach oben

In unserer Töpferei stellen wir her:

  • Gebrauchsgeschirr
  • Übertöpfe in verschiedenen Größen
  • Tischdekoration
  • Brunnengestaltung
  • Tonsäulen
  • Skulpturen

Mit dem Einkauf in den Werkstätten unterstützen Sie die Arbeit der Menschen mit Behinderung. 50 Prozent der Arbeitsleistung können Sie auf die Ausgleichsabgabe (§140 SGB IX) anrechnen. Als Nachweis genügt die Rechnungsvorlage.

nach oben

Werkstattrat

Ronny Mantai (Vors.)
Immanuel Bannach
Franziska Lisker
Jennifer Binder

Frauenbeauftragte

Franziska Lisker

Vertrauensperson

Jennifer Binder
Tel.: 036643 - 30-230
Mail: J.Binder@diakonie-wl.de

Download: vCard

nach oben

Anschrift der Einrichtung:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Töpferei der Werkstatt für behinderte Menschen Altengesees
Altengesees 29
07368 Remptendorf

Rechnungsanschrift:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Bayerische Str. 13
07356 Bad Lobenstein

Bitte senden Sie Ihre Rechnung (mit Angabe der Lieferanschrift) bevorzugt per Email an: rechnung@diakonie-wl.de

nach oben

Kontakt

Mario Lang

Altengesees 29
07368 Remptendorf
Tel.: 036643 - 30-235
Fax: 036643 - 30-109

Mail: Toepferei.Altengesees@diakonie-wl.de

Download: vCard


Spendenkonto

Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN: DE92830505050002127474
BIC: HELADEF1SOK
Verwendungszweck: WfbM Altengesees