Wohnstätte Quittelsdorf

Die Wohnstätten Johanneshof bieten erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung sowie auch Menschen mit einer Störung aus dem Autismus-Spektrum ein Zuhause. Die hier wohnenden Menschen erhalten individuelle Assistenz, Unterstützung und Förderung in allen Lebensbereichen.

Zur Wohnstätte gehören auch der Förderbereich und die Tagesstruktur für altgewordene Menschen mit Behinderung.

Steffi Würbach
Einrichtungsleiterin

Quittelsdorf 13
07426 Königsee-Rottenbach
Tel.: 036739 - 393-10
Fax: 036739 - 393-38

Mail: S.Wuerbach@diakonie-wl.de

Download: vCard

Ein großer Teil der Bewohnerinnen und Bewohner des Johanneshofes arbeitet in der Werkstatt für behinderte Menschen in Saalfeld. Der wochentägliche Transfer ist abgesichert.

Wer nicht oder noch nicht in der Lage ist, einer Arbeit in der Werkstatt nachzugehen, erhält Förderung im Förderbereich am Wohnheim im Gelände des Johanneshofes.

Für ältere Bewohner der Wohnstätten Johanneshof besteht die Möglichkeit, die Angebote der Tagesstruktur für altgewordene Menschen mit geistiger Behinderung im Johanneshof wahrzunehmen.

Alle Leistungsangebote orientieren sich an der Persönlichkeit des Einzelnen und sind auf die jeweilige Bedarfslage und den konkreten Unterstützungsbedarf abgestimmt.

nach oben

Ziel ist es, ihnen die Teilhabe am gemeinschaftlichen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, sie unabhängiger von der Hilfe anderer zu machen und sie nach Möglichkeit auf eine selbstständigere Wohnform vorzubereiten.

Alltagsgestaltung

Betreuungs- und Förderschwerpunkte:

  • Haushaltsführung
  • Lebenspraktische Kompetenzen
  • Individuelle und soziale Lebensgestaltung
  • Kommunikation und Wahrnehmung
  • Freizeitgestaltung
  • Gesundheitliche Konstitution
  • Psychische Konstitution
  • Angebote zum christlichen Leben

Wohnräume

Die beiden Wohnhäuser sind vorrangig mit Einbettzimmern (z.T. rollstuhlgerecht) ausgestattet, außerdem gibt es insgesamt 6 Doppelzimmer sowie zwei Appartements. Die hellen gemütlichen Zimmer mit den integrierten Sanitärbereichen sind den speziellen Bedürfnissen der Nutzer, angepasst. Nach Absprache ist es möglich, diese mit eigenen Möbeln einzurichten.

Als Gemeinschaftsräume stehen jeder Wohngruppe zur Verfügung:

  • geräumige Küchen- und Essenbereiche
  • Wohnzimmer
  • Pflegebad mit Wanne

Zudem ist für weitere Angebote und Feste die Nutzung von Räumen des 2015 erbauten Förderbereiches möglich.

nach oben

 

Anschrift der Einrichtung:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Wohnstätten Johanneshof Quittelsdorf
Quittelsdorf 13
07426 Königsee-Rottenbach

Rechnungsanschrift:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Bayerische Str. 13
07356 Bad Lobenstein

Bitte senden Sie Ihre Rechnung (mit Angabe der Lieferanschrift) bevorzugt per Email an: rechnung@diakonie-wl.de

nach oben

Kontakt

Steffi Würbach

Quittelsdorf 13
07426 Königsee-Rottenbach
Tel.: 036739 - 393-10
Fax: 036739 - 393-38

Mail: S.Wuerbach@diakonie-wl.de

Download: vCard


Spendenkonto

Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN: DE92830505050002127474
BIC: HELADEF1SOK
Verwendungszweck: Wohnstätte Johanneshof Quittelsdorf


Downloads

Einrichtungsflyer