Aktuelle Stellenangebote

Auszubildende/r Pflegefachfrau/mann

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH

Humboldtstraße 14
99423 Weimar

PDF Stellenausschreibung

Ausbildung

 zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann

in den ambulanten und stationären Altenhilfe-Einrichtungen der Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH.

Ausbildungsbeginn 1. September 2020 / März/September 2021

Die Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH. Wir sind für alt gewordene und pflegebedürftige Menschen in Thüringen da. Dafür sind etwa 1200 Mitarbeitende und viele ehrenamtliche Helfer in Einrichtungen und Diensten unterwegs.

In unseren Einrichtungen in Blankenhain, Donndorf, Gefell, Erfurt, Ilmenau, Weimar, Weida, Saalfeld und Saalburg-Ebersdorf bieten wir die Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann.

Was sind deine Aufgaben:

  • In deiner dreijährigen Ausbildung erlebst du alle Aspekte der Altenpflege.
  • Das Aufgabenspektrum umfasst unter anderem: Medikamentengabe, Wundversorgung, Behandlungspflege, Körperpflege, die Pflege der Seele, Unterstützung in der Alltagsgestaltung, Kontakt mit Angehörigen. Du lernst professionell zu Kommunizieren und wirst in allen Bereichen, die für deinen Arbeitsalltag wichtig sind wie Hygiene und Arbeitsschutz regelmäßig weitergebildet.
  • Parallel bekommst du in der Berufsschule Wissen über Anatomie, Ernährung, Psychologie, Prozessplanung- und Steuerung, Pflege und Dokumentation vermittelt.
  • Im ersten Ausbildungsjahr wirst du intensiv in der Grundpflege eingearbeitet, angelernt und befähigt, Bewohner alleine adäquat grundpflegerisch zu versorgen.
  • Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr wirst du auf deine Aufgabe als spätere Pflegefachkraft vorbereitet. Du lernst das ganze Haus kennen und wirst dich in allen Bereichen zurechtfinden und wohl fühlen. Dabei achten wir auf deinen persönlichen individuellen Entwicklungsstand und auf dein Lerntempo, damit du zur Examensprüfung bestmöglich vorbereitet bist.

Wir bieten dir:

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • eine intensive Einarbeitung zu Beginn der Tätigkeit
  • Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team
  • individuelle Anleitung und Betreuung durch unsere Praxisanleiter
  • Projekte und Austausch mit anderen Auszubildenden
  • Wertschätzung deiner Arbeit und als Kollege
  • Teilnahme an den Fort- und Weiterbildungen, Teambesprechungen
  • 24 Tage Urlaub bei 5-Tage-Woche
  • sehr gute Übernahmechancen nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung
  • Berücksichtigung deiner familiären Situation bei der Einsatz- und Urlaubsplanung im Schichtsystem
  • sehr gute Kooperation mit deiner theoretischen Ausbildungsstätte

Was wünschen wir uns von dir:

  • Aufgeschlossenheit und Offenheit für die Arbeit mit Menschen
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung für den Pflegeberuf (Eignungsuntersuchung)
  • Lernbereitschaft, Motivation und Ausdauer
  • Empathie und Entscheidungswillen
  • Freude und Spaß im Team zu arbeiten
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. deine Bereitschaft, unser diakonisches
    Profil mit zu tragen
  • Pünktlichkeit und Höflichkeit, denn unsere Bewohner verlassen sich auf Dich!

Du möchtest unser Team unterstützen? Wenn die Ausbildung in einer Stadt/ Region oder in einer bestimmten Einrichtung gewünscht ist, dann nenne das bitte in der Mail oder dem Anschreiben.

Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per Email:

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH
Steffi Wieduwilt-Erthel, Assistentin der Geschäftsbereichsleitung
Trierer Str. 2
99423 Weimar
Mail: S.Wieduwilt-Erthel@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht dir Frau Steffi Wieduwilt-Erthel, unter der Telefonnummer 03643 - 2410-131 zur Verfügung

zurück zu den Stellenangeboten