Aktuelle Stellenangebote

Betreuungsfachkraft

Besondere Wohnform Werner-Stäbler-Haus

Altengesees 29
07368 Remptendorf

PDF Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:

Betreuungsfachkraft (m/w)

für die Besondere Wohnform Werner-Stäbler-Haus in Altengesees mit 30 Wochenstunden ab sofort (vorerst befristet als Elternzeitvertretung).

In Altengesees bietet die Diakoniestiftung in zwei Häusern gemeinschaftliches Wohnen für erwachsene Menschen mit Behinderungen an. Für viele langjährig hier wohnende Menschen ist die Wohnstätte, zu einem Stück Heimat geworden. Die Klienten werden ihren Bedürfnissen entsprechend in ihrem Lebensalltag begleitet und unterstützt. Das Leistungsspektrum reicht dabei von intensiver pädagogisch- pflegerischer Betreuung bis zu Betreuungssituationen mit einem hohen Grad an Selbständigkeit.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Betreuung, Assistenz und Erziehung von Menschen mit Behinderung, sowie medizinisch- pflegerische Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Konzeption der Einrichtung und des Leitbildes des Trägers
  • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben und der damit verbundenen Qualitätskriterien des Trägers
  • Erstellung der individuellen Hilfeplanung in Form des Integrierten Teilhabeplanes (ITP)
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und Kooperation mit gesetzlichen Betreuern
  • Arbeit nach einem Dienstplan im Schichtsystem

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, mit einem hohen Maß an eigenverantwortlichen Handeln
  • kollegiale Unterstützung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW-EKM),
    z.B. 13. Monatsgehalt, Zuschlag für Kinder, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebsrente
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • einen Abschluss als staatl. anerkannte Heilerziehungspfleger oder einen anderen gleichwertigen Abschluss (Heilpädagoge/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in
  • Bereitschaft zu einer bedürfnisorientierten, Ziel- und Ergebnisrelevanten (heil)-pädagogischen Arbeit
  • Grundkenntnisse in der Arbeit mit dem Integrierten Teilhabeplan Thüringen (ITP) wünschenswert
  • Fähigkeit und Bereitschaft für verantwortliches, selbständiges und teamfähiges Arbeiten
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft
  • Wertschätzung gewachsener Strukturen sowie Offenheit für neue Ansätze in ihrem Aufgabengebiet
  • emotionale und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität und Umsichtigkeit
  • Die Fähigkeit zum konzeptionellen pädagogischen Denken und Handeln im Berufsalltag
  • Bereitschaft zur bezahlten Nacht- bzw. Rufbereitschaft
  • gültiger Führerschein Kl. B
  • EDV- Kenntnisse
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen

Interessierte Bewerber/ Bewerberinnen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:
Besondere Wohnform Werner-Stäbler-Haus
Thomas Gliemann
Am Kießling 2
07356 Bad Lobenstein
Th.Gliemann@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht Ihnen Thomas Gliemann unter der Telefonnummer 036651-3986-20 zur Verfügung.

zurück zu den Stellenangeboten