Aktuelle Stellenangebote

Betreuungsfachkraft

Sozialtherapeutisches Zentrum Martinshaus

Bohnstraße 1
07318 Saalfeld

PDF Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:

Betreuungsfachkraft

für den Wohn- und Tagesstrukturbereich in Saalfeld mit 35 - 40 Wochenstunden ab sofort.

Das Martinshaus Saalfeld ist eine stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe für suchtkranke Menschen. Das Wohnheim mit interner Tagesstruktur verfügt über insgesamt 28 Plätze. Als diakonische Einrichtung orientieren wir uns in unserer Arbeit am christlichen Menschenbild und finden hier Maßstäbe für unser tägliches Handeln.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortung für die Planung, Durchführung und Evaluation einer bedürfnisorientierten Betreuung suchtkranker Menschen
  • Sicherstellung tagesstrukturierender Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung konzeptioneller Strukturen der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Kooperationspartnern

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, mit einem hohen Maß an eigenverantwortlichen Handeln
  • kollegiale Unterstützung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW-EKM), z.B. 13. Monatsgehalt, Zuschlag für Kinder, Vermögenswirksame Leistungen, eine großzügige, weitestgehend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Zulagen für Schicht- u. Wochenenddienste
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • einen Fachhochschul- oder eine vergleichbare Ausbildung in der Fachrichtung Sozialarbeit / Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege o.ä.; wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Suchthilfe/ Sozialpsychiatrie, sehr gern eine (begonnene) suchttherapeutische Zusatzausbildung
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • eine personenzentrierte und am Unterstützungsbedarf orientierte Arbeitsweise
  • methodengeleitet-strukturiertes Denken und Handeln im Berufsalltag
  • Freude an der Arbeit mit Menschen; soziale Kompetenz und Empathie
  • sicheres Auftreten im Umgang mit lokalen und überörtlichen Kooperationspartnern
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen
  • gültiger Führerschein Kl. B
  • sichere EDV- Kenntnisse
  • Verschwiegenheit zum Schutz personengebundener Daten
  • physische und psychische Belastbarkeit

Interessierte Bewerber/ Bewerberinnen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:
Sozialtherapeutisches Zentrum Martinshaus
Manuela Rößler
Bohnstraße 1a
07318 Saalfeld
M.Roessler@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht Ihnen Manuela Rößler unter der Telefonnummer 03671 - 5275-13 zur Verfügung.

zurück zu den Stellenangeboten