Aktuelle Stellenangebote

Logopäde/in

Interdisziplinäre Frühförderstelle

Brudergasse 11
07318 Saalfeld

PDF Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:

Logopäde/in (m/w/d)

für die Interdisziplinäre Frühförderstelle in Bad Blankenburg ab dem 01.01.2022 mit 20 Wochenstunden.

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle bietet familien- und wohnortnahe Dienste zur Früherkennung, Behandlung und Förderung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen in den Bereichen Spielverhalten, Feinmotorik, Grobmotorik, Kognition, Sprache und sozial-emotionale Entwicklung an. Die Leistungen werden in ambulanter und mobiler Form erbracht.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • selbständige Behandlung der Patienten einzeln oder in der Gruppe
  • störungsspezifische, bzw. befundgerechte Therapie
  • Elternarbeit sowie Beratung zu den Therapieinhalten
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Fachübergreifende Arbeit und Kommunikation im multiprofessionellem Team
  • Erstellen von Therapieplänen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption
  • Zusammenarbeit mit Behörden und externen Dienstleistern sowie Leistungsabrechnung

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und vielseitigen Arbeitsplatz
  • eigenverantwortliches Handeln
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen
  • Prozessbegleitung und Qualitätsentwicklung
  • Unterstützung durch die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes AVR-EKM
    z.B. attraktives Grundgehalt, 13. Monatsgehalt – Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, eine großzügige, weitestgehend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Wertschätzung Ihrer Arbeit

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logopädie
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern wünschenswert
  • Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung von Sprech- und Schluckstörungen
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Kindern und Eltern
  • Bereitschaft zur Weiterführung der Konzeption sowie zur Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit und Kreativität für neue innovative Ansätze, aber auch Wertschätzung der gewachsenen Strukturen
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Mitglied in einer christlichen Kirche nach ACK bzw. die Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen

Interessierte Bewerber/ Bewerberinnen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:
Interdisziplinäre Frühförderstelle
Marlies Köhler
Brudergasse 11
07318 Saalfeld
M.Koehler@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht Ihnen Marlies Köhler unter der Telefonnummer 03671 - 52549-23 zur Verfügung.

zurück zu den Stellenangeboten