Aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin

Jugend- und Stadtteilzentrum Saalfeld

Albert-Schweitzer-Str. 144
07318 Saalfeld

PDF Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:

Sozialarbeiter /Sozialpädagoge (m/w/d)

für die sozialräumliche Arbeit im Jugend- und Stadtteilzentrum in Saalfeld mit 35 Wochenstunden ab sofort.

Das Jugend- und Stadtteilzentrum arbeitet nach dem Konzept der sozialräumlichen Jugendarbeit. Wir reagieren auf gesellschaftliche Grundprobleme, geben Hilfestellung bei der Lebensbewältigung (Vermittlung von Werten und Normen etc.) und arbeiten im Umfeld mit Familien, Gruppen, Vereinen, sozialen Diensten zusammen und beziehen Eltern, Schule, Kirchgemeinde usw. in die Arbeit mit ein. Eine gute Zusammenarbeit im Netzwerk der Gorndorfer Institutionen ist wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Stadtgebiet Gorndorf durch offene und niedrigschwellige Freizeitangebote im Sozialraum
  • Planung, Organisation und Durchführung von bedarfsorientierten Angeboten und Projekten
  • niedrigschwellige Unterstützung und Beratung bei persönlichen Problemlagen Kooperationen mit anderen Trägern der Jugendhilfe, Schulen und Institutionen im Gemeinwesen,
  • Berichtswesen,
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Konzeption der Einrichtung (Jugend- und Stadtteilzentrum) und des Leitbildes des Trägers

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an eigenverantwortlichem Handeln
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes AVR-EKM z.B. 13. Monatsgehalt, Zuschlag für Kinder, vermögenswirksame Leistungen, weitestgehend arbeitgeberfinanzierte großzügige betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen,
  • Wertschätzung Ihrer Arbeit

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/ -in (FH) bzw. Dipl. Sozialarbeiter/ -in (FH) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der aufsuchenden und sozialräumlichen Arbeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft für verantwortliches, selbständiges und teamfähiges Arbeiten,
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern,
  • Erfahrung in der Gestaltung von Gruppenprozessen
  • Bereitschaft zur Weiterführung der Konzeption sowie zur Fort- und Weiterbildung,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, überwiegend im Nachmittags- und Abendbereit sowie bei Bedarf an Wochenenden
  • Offenheit und Kreativität für neue innovative Ansätze in ihrem Aufgabengebiet, aber auch Wertschätzung der gewachsenen Strukturen,
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft,
  • Belastbarkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, Powerpoint),
  • Führerscheinklasse 3 bzw. B,
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen

Interessierte Bewerber/-innen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Jugend- und Stadtteilzentrum Saalfeld
Andrea Tauchnitz
Albert-Schweitzer-Straße 144
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 - 6771-0
Mail: A.Tauchnitz@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht Ihnen Frau Tauchnitz unter der Telefonnummer 03671 67710 gern zur Verfügung.

zurück zu den Stellenangeboten