Aktuelle Stellenangebote

Betreuungsfachkraft

Wohnstätte Königseer Straße

Königseer Straße 40/42
07422 Bad Blankenburg

PDF Stellenausschreibung

Die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gemeinnützige GmbH ist Trägerin verschiedenster Einrichtungen und Dienste für Menschen in allen Lebensaltern an vielen Thüringer Standorten.

Die Wohnstätte Königseer Straße beinhaltet ein Wohnangebot für Jugendliche mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten.

In der Außenwohngruppe Königseer Straße in Bad Blankenburg ist eine Stelle als

Betreuungsfachkraft

mit einem Stellenumfang von 32 Wochenarbeitszeit, vorerst befristet, ab 01.02.2020 zu besetzen.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Betreuung, Assistenz und Erziehung Jugendlicher mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Konzeption der Einrichtung und des Leitbildes des Trägers
  • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben und den damit verbundenen Qualitätskriterien des Trägers
  • Erstellung der individuellen Hilfeplanung in Form des Integrierten Teilhabeplans (ITP)
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und Kooperation mit gesetzlichen Betreuern bzw. Vormündern
  • Arbeit nach einem Dienstplan im Schichtsystem

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit hohem Maß an eigenverantwortlichen Handeln
  • kollegiale Unterstützung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW-EKM)
    z.B. 13. Monatsgehalt, Zuschlag für Kinder, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebsrente
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • einen Abschluss als staatl. anerkannter Heilerziehungspfleger oder einen anderen gleichwertigen Abschluss (Heilpädagoge/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpflegerin)
  • Bereitschaft zu einer bedürfnisorientierten, ziel- und ergebnisrelevanten (heil-) pädagogischen Arbeit
  • Grundkenntnisse in der Arbeit mit dem Integrierten Teilhabeplan Thüringen (ITP) sind wünschenswert
  • Fähigkeit und Bereitschaft für verantwortliches, selbständiges und teamfähiges Arbeiten
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Jugendlichen mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit und Kreativität für neue innovative Ansätze in ihrem Aufgabengebiet aber auch Wertschätzung der gewachsenen Strukturen
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft
  • emotionale und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität und Umsichtigkeit
  • Fähigkeit zum konzeptionellen pädagogischen Denken und Handeln im Berufsalltag
  • Bereitschaft zur bezahlten Nacht- bzw. Rufbereitschaft
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen
  • Gültiger Führerschein Klasse B
  • EDV-Kenntnisse

Interessierte Bewerber/ Bewerberinnen senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:
Wohnstätte Königseer Straße
Nicole Schöbel
Am Anger 9
07422 Bad Blankenburg
N.Schoebel@diakonie-wl.de

Für konkrete Fragen vorab steht Ihnen Nicole Schöbel unter der Telefonnummer 036741 - 564931 zur Verfügung.

zurück zu den Stellenangeboten