Bundeswehr musiziert für Förderstiftung

Bundeswehr musiziert für Förderstiftung

Benefizkonzert am 20. Juni im Kulturhaus Bad Lobenstein


Die Bundeswehr ist auch musikalisch. Wie gut das klingt, davon können sich die Gäste des Benefizkonzertes am Mittwoch, 20. Juni 2012, ab 19.30 Uhr im Bad Lobensteiner Kulturhaus überzeugen.

Mit dem Musikerlebnis lässt sich an diesem Tag Hilfe für die Michaelisschule Bad Lobenstein verbinden. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Förderstiftung Michaelisschule Bad Lobenstein zu Gute.


Zweck der Stiftung ist die nachhaltige und dauerhafte Unterstützung und Absicherung des Fortbestandes der Michaelisschule Bad Lobenstein als Förderschule und Montessori orientierte Grundschule. Seit einer Änderung im Gesetz über freie Schulen ist diese in ihrer Existenz bedroht. Der Träger, das Michaelisstift Gefell, möchte diese wichtige Schule erhalten und hat dafür im Mai 2011 eine Förderstiftung gegründet.

In der Michaelisschule werden zur Zeit 50 Förderschüler und 103 Grundschüler unterrichtet.

Die Kinder, zum Teil mit Behinderungen und erhöhtem Förderbedarf, kommen zu etwa gleichen Teilen aus den Regionen Schleiz und Bad Lobenstein.


„Die Schule ist überaus froh, dass das Wehrbereichsmusikkorps III, wie es mit vollem Namen heißt, für das Konzert gewonnen werden konnte. Schon jetzt freuen sich alle Beteiligten auf einen unvergesslichen Abend. Natürlich hoffen wir auf viele Gäste“, sagt Schulleiterin Anett Wildt.


Es wird wohl das letzte Konzert dieses Ensembles in Bad Lobenstein sein, da das Orchester auf Grund von Umstrukturierungen in der Bundeswehr mit hoher Wahrscheinlichkeit Ende 2013 aufgelöst wird. Umso mehr freuen wir uns über die Zusage zu diesem Gastspiel.


Die fast 60 Mitwirkenden bieten nicht nur Musik, sondern beste Unterhaltung. Ob Klassik, Jazz oder Pop, das Repertoire des Korps reicht von klassischen Werken über Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester, heiteren Operetten-Melodien bis zu Swing und Filmmusiken.


Der Eintrittspeis von 20 Euro kommt der Förderstiftung Michaelisschule Bad Lobenstein zu Gute. Der Kartenvorverkauf hat begonnen, Eintrittskarten können an folgenden Kartenvorverkaufsstellen erworben werden:


Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein, Bayerische Str. 13 (Haus der Diakonie);

Stadtinformation Bad Lobenstein, Am Graben 18;

Michaelisschule Bad Lobenstein, Karl-Marx-Str. 35


oder telefonisch unter 036651/ 3989-10 (Susann Ludwig).