Die letzte Lebensphase planen

In den Seniorenheimen und in den Wohnstätten für behinderte Menschen bieten wir gemäß §132g SGB V eine gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase an. Geschulte Mitarbeiterinnen beraten über die medizinisch-pflegerische Versorgung und Betreuung in der letzten Lebensphase und zeigen Hilfen und Angebote der Sterbebegleitung auf. 
Dieses individuelle, auf jeden persönlich zugeschnittene Beratungsangebot unterstützt dabei, selbstbestimmt über Versorgungsmaßnahmen für die letzte Lebensphase entscheiden zu können.
Die Mitarbeiterinnen arbeiten selbstständig, sind für verschiedene Einrichtungen zuständig. Nun gab es ein Arbeitstreffen mit Weiterbildung und geistlichen Impulsen von Pfarrer Ramón Seliger im Landgut Holzdorf.  

>>> zum Flyer für Menschen in Einrichtungen der Altenhilfe

>>> zum Flyer für Menschen in Einrichtungen der Eingliederungshilfe 

Kontakt: Christiane Gleiser-Schmidt Einrichtungsleiterin/ Ansprechpartnerin für Erfurt  
Seniorenzentrum Andreashof, Große Ackerhofsgasse 14, 99084 Erfurt
Tel.: 0361 663469-50
Mail: C.Gleiser-Schmidt@diakonie-wl.de