Herder-Förderpreis und Empfang

Herdergeburtstag: Empfang von Kirche und Diakonie in Weimar

Johann Gottfried Herder wurde am 25. August 1744 geboren. Aus diesem Anlass laden Kirche und Diakonie am Montag, 25. August, um 17 Uhr zu einem gemeinsamen Empfang in die Herderkirche Weimar ein. Der Herder-Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 270. Mal - im Gedenken an den bedeutenden deutschen Theologen, Dichter und Philosophen Johann Gottfried Herder stiften der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis und die Kirchengemeinde Weimar, das Sophien- und Hufelandklinikum Weimar sowie die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH bereits zum vierten Mal den Herder-Förderpreis für Studierende. Der Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2000 Euro dotiert.

Die Verleihung und Präsentation des Herder-Förderpreises erfolgt ebenfalls am 25. August in der Herderkirche Weimar.

Beim anschließenden Geburtstagsfest im Herdergarten bietet sich Gelegenheit für Begegnungen und Gespräche.