Herzlich willkommen!

Am 1. September ist Ausbildungsbeginn für zahlreiche angehenden Altenpflegerinnen und Altenpfleger bei der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein.
30 neue Auszubildende, zum Teil auch Kolleginnen, die über die Altenpflegehilfe bzw. im Bundesfreiwilligendienst starten, wurden zum Willkommenstag in Weimar durch die Geschäftsbereichsleitung, die Mitarbeitervertretung und Praxisanleiterinnen herzlich begrüßt und mit ihrem  Ausbildungsunternehmen und den zukünftigen Kollegen bekannt gemacht. 
 „Ich bin sehr erfreut über so viele motivierte Frauen und Männer, aus verschiedenen Herkunftsländern und in allen Altersgruppen. Sogar ein Doktor ist in diesem Jahr dabei. Ein besonderer Dank gilt schon heute den Kolleginnen und Kollegen in unseren Einrichtungen, die erfahrungsgemäß für eine gute praktische Anleitung sorgen werden“, sagt Martin Gebhardt, Geschäftsführer der Altenhilfe der Diakoniestiftung. An einer guten Ausbildung und einer angemessenen Vergütung will sich die Diakoniestiftung gern mit anderen Ausbildern vergleichen lassen. Im Gegenzug wird von den Auszubildenden Engagement und Durchhaltevermögen erwartet.  „Fast alle neuen Azubis arbeiten schon länger als Pflegekräfte und sind durch das Engagement der Politik und Arbeitsagentur - für bessere Bedingungen in der Pflege - ermutigt worden, nun selbst mehr Verantwortung zu übernehmen. Die Motive und ethnischen Sichtweisen der Neuen unterscheiden sich nicht von denen, die uns vor Jahren selbst in die Ausbildung gebracht haben. Das sollte uns alle hoffnungsfroh stimmen“, so Gebhardt.
In den über 25 ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen der Altenhilfe der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und in dem mit ihr verbundenen Marie Seebach Stift in Weimar werden schon seit vielen Jahren an unterschiedlichen Schulstandorten in Thüringen in jedem Jahr ca. 35 bis 45 junge Menschen oder Umschüler zur staatlich anerkannten Altenpflegerin/ Altenpfleger ausgebildet.

Kontakt:  Martin Gebhardt, Geschäftsbereichsleiter Altenhilfe, Tel.: 03643 – 2410-130, Mobil:0176-10553367, Mail: M.Gebhardt@diakonie-wl.de

Bild (von Bernd Lindig):  Die angehenden Altenhelfer wurden beim Azubi-Willkommenstag in Weimar begrüßt. Hier sind sie zusammen mit den Praxisanleitern zu sehen.