Impfen ist Nächstenliebe

Impfen ist Nächstenliebe! Die Landessynode hat sich mit Fragen der Corona-Pandemie beschäftigt und sich unter anderem zum Impfen dezidiert geäußert. Dort ist ein Plakat entstanden, auf dem folgendes zu lesen ist:
"Impfen ist Nächstenliebe“ Es ist ein Segen, dass es so schnell gelungen ist, Impfstoffe zu entwickeln. Impfungen haben vielen Menschen das Leben bewahrt. Für uns ist das Impfen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Ausdruck aktiver christlicher Nächstenliebe. Wir danken ausdrücklich allen, denen auf diese Weise das Wohlergehen anderer am Herzen liegt, die sich selbst haben impfen lassen und anderen diesen Weg immer aufs Neue versuchen nahezubringen. Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland | 19. Nov. 2021
Die Diakoniestiftung und alle verbundenen Gesellschaften unterstützen den Beschluss und die Werbeaktionen der Landesynode der EKM für Corona-Schutzimpfungen ausdrücklich.  

Das Plakat kann ausgedruckt und ausgehängt werden.  Zum Plakat >>>