Ausstellung: Die Mütter des Grundgesetzes

Die Mütter des Grundgesetzes- Ausstellung vom 23. April bis 31. Mai im Lebenskulturhaus/ Tagespflege Gefell

Am Dienstag, 23. April 2019, wird um 10:00 Uhr in Gefell, im Lebenskulturhaus/ Tagespflege die Ausstellung  „Die Mütter des Grundgesetztes“ eröffnet.
„Wir bemühen uns um regelmäßige Ausstellungen unterschiedlichster Genre. Es geht darum, den Gästen des Lebenskulturhauses immer neue Impulse zu setzen und
auch den Tagespflegegästen Anregungen für Biographiearbeit oder jahreszeitliches Erleben zu ermöglichen“, sagt Ramona Kleinhenz, die Leiterin der Tagespflege.

Die Ausstellung ist anlässlich 70 Jahre Grundgesetz vom Helene Weber Kolleg entstanden und wird von der Diakonie Sozialdienst Thüringen in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen präsentiert.

Wann:                  Dienstag, 23. April 2019, 10:00 Uhr … bis 31. Mai 2019

Wo:                       Tagespflege Gefell im Lebenskulturhaus, Hofer Str. 30-32, 07926 Gefell, Tel. 036649 883-33

 

Die Tagespflege ist ein Angebot für ältere und hilfebedürftige Menschen, die zu Hause leben. Auch alle anderen Menschen mit Unterstützungsbedarf
z. B. mit psychischen Problemen sind herzlich willkommen. Die Gäste werden professionell und liebevoll betreut und genießen Gemeinschaft.
Sie können sich einbringen und die Zeit nach ihren Wünschen mitgestalten.
So wird die Lebensqualität erhalten und gesteigert. Nicht zuletzt entlastet das Angebot die betreuenden Angehörigen. Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag geöffnet. 

Info:  Frau Ramona Kleinhenz, Tel. 036649 883-60