Pflanzenbörse am Tag der Nachbarschaft in Wurzbach

Pflanzenbörse am Tag der Nachbarschaft, Freitag, 24. Mai, auf dem Marktplatz Wurzbach 

Am Freitag, 24. Mai 2019, wird es in Wurzbach eine kleine Pflanzenbörse geben. Frauen und Männer der Stadt und aus der Umgebung sind herzlich willkommen, Pflanzen, Stecklinge, Stauden, Obst und Gemüse zu kaufen. Der Erlös ist für das mobile Seniorenbüro Wurzbach bestimmt. 
„Die Idee kam bei einem Wannenbadtreff. Dort ist die Gartenarbeit ein beliebtes Thema. In Gesprächen wurde deutlich, dass so mancher von manchem Gewächs zu viel hat, gern teilen möchte und dafür von anderen Pflanzen braucht. Also wollen wir eine kleine Pflanzenbörse veranstalten und laden herzlich ein“, sagt Johanna Steinbock.
Wer die Börse unterstützen möchte, kann eingetopfte Pflanzen am Donnerstag, 23. Mai, zwischen 8:00 und 13:00 Uhr in der Garage des Wurzbacher Pfarrhauses abgeben oder am Freitag mitbringen. Gern kann auch ein anderer Übergabetermin vereinbart werden, Tel. 0151 - 20380240 
„Wir haben den Pflanzentausch auf den 24. Mai gelegt, weil das der Tag der Nachbarschaft ist. Bei unseren Veranstaltungen geht es ja immer um ein gutes Miteinander und ein schöner Garten freut auch den Nachbar“, sagt Johanna Steinbock.

Wann:  Freitag, 24. Mai 2019, 9:00 bis 16:00 Uhr
Wo:      Marktplatz Wurzbach

Ansprechpartnerin: Johanna Steinbock, mobiles Seniorenbüro Wurzbach
Telefon 0151 - 20380240
E-Mail: J.Steinbock@diakonie-wl.de