Töpferei in Altengesees am 14. und 15. März geöffnet

Töpferei in Altengesees am 14. und 15. März geöffnet

Werkstätten Christopherushof beteiligen sich am Tag der offenen Töpferei - Christo-Café im neuen Hofladen geöffnet

Das Interesse an der Töpferei in Altengesees ist ungebrochen und deshalb beteiligen sich die Werkstätten Christopherushof auch in diesem Jahr am bundesweiten Tag der offenen Töpferei. Dabei bietet sich nicht nur die Gelegenheit Töpfermeister Mario Lang und den zahlreichen Beschäftigten über die Schulter zu schauen, verschiedenste Töpferwaren zu kaufen, sondern auch den neuen Hofladen mit gemütlicher Café-Ecke zu besuchen.  

Wann:             14. / 15. März 2019, jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr  

Wo:                 Töpferei der Werkstätten Christopherushof in Altengesees, Altengesees 29, 07368 Remptendorf

„Am 14. und 15. März sind Interessierte von 10:00 bis 17:00 Uhr bei uns herzlich willkommen. Die Besucher können bei der Produktion zusehen, selbst modellieren und sich an der Töpferscheibe probieren“, sagt Töpfermeister Mario Lang. In der Töpferei der Werkstätten Christopherushof in Altengesees entstehen die vielfältigsten Erzeugnisse. 14 Menschen mit Behinderung arbeiten unter Anleitung von zwei Fachkräften mit viel Freude an irdenen Artikeln sämtlicher Formen und Funktionen. Die Stücke entstehen durch Drehen auf der Töpferscheibe, mit Aufbautechnik, in der Plattenbauweise und durch freies Modellieren und Gestalten.

Das Angebot der Töpferwerkstatt beinhaltet Gebrauchsgeschirr wie Krüge, Becher, Tassen, Teller, Schüsseln und Vasen, aber auch verschiedenste Dekorationsartikel.

Im Angebot sind auch pünktlich zum Frühjahr wieder Pflanzgefäße in unterschiedlichen Größen und Formen. Und natürlich gibt es die Gelegenheit Töpferprodukte direkt in der Werkstatt zu bestellen.

„Der Töpfertag ist für uns eine gute Gelegenheit einen Einblick in unsere Arbeit und unsere Angebote zu geben. Außerdem laden wir in unser Christo-Café im neuen Hofladen ein. Dort können Sie Produkte aus unserer Bäckerei und Molkerei probieren und kaufen oder ganz gemütlich Kaffeetrinken“, sagt Geschäftsbereichsleiterin Bettina Schmidt.

Informationen: Töpfermeister Mario Lang, Tel. 036643 30-235 oder

im Werkstattkatalog: www.diakonie-wl.de