Wer pflegt braucht Wissen

Wer pflegt braucht Wissen

Diakonie Sozialdienst Thüringen und AOK plus bieten in Erfurt zwei Basispflegekurse an – Beginn im Januar und März –Teilnahme kostenfrei

Viele Angehörige entscheiden sich bei einer beginnenden Pflegebedürftigkeit ihrer Familienmitglieder, Sie zuhause zu unterstützen. Die Bewältigung der Aufgaben in Pflege und Betreuung erfordern einen hohen persönlichen Einsatz, viel Verständnis und Fürsorge - auch für die eigene Gesundheit. Es ist nicht immer einfach, Familie, Arbeit, Freizeit und die Bedürfnisse der hilfebedürftigen Menschen in Einklang zu bringen. Die Tätigkeiten der pflegenden Angehörigen, verdienen einerseits Respekt und Anerkennung, denn es ist unglaublich, mit welcher Kraft und Empathie pflegende Angehörige den Alltag bewältigen. Andererseits muss ihnen Zeit gegeben werden, sich auszutauschen, sich auf neue Herausforderungen vorzubereiten und sich Wissen und praktische Fertigkeiten in Pflege und Betreuung anzueignen.
Deshalb finden regelmäßig  Basispflegekurse statt.  Die AOK Plus und die Diakonie Sozialdienst Thüringen bieten diese zu Beginn des Jahres in Erfurt an.

Ein Basiskurs setzt sich aus fünf Terminen, a 90 Minuten zusammen und findet in folgenden Einrichtungen statt:

•             Seniorenpflegeheim Martin-Luther-Haus, Blosenburgstraße 19, 99096 Erfurt, Tel.: 0361- 60068153

               ab sofort, dienstags, 17:00 bis 18:30 Uhr

•             Tagespflege Bethanien, Riethstraße 1a, 99089 Erfurt, Tel.: 0361 - 74428079

               ab 2. März 2020, 15:00 bis 16:30 Uhr

In den Kursen finden Teilnehmende mit ganz unterschiedlichen Erwartungen zusammen. Es sind Fragen wie „Wie gehe ich mit der Demenz meines Angehörigen um? Was kann ich machen, damit er wieder spazieren geht? Wie kann ich meine Mutter aus dem Bett holen, ohne Schmerzen? Welche finanziellen Möglichkeiten habe ich, um die Pflege zu finanzieren?“ oder „Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr kann?“ die beantwortet werden. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich, sollte aber regelmäßig an den Kurstagen ermöglicht werden.

 Anmeldung/ Info: Markus Karl, Einrichtungsleiter Martin-Luther-Haus, Tel.: 0361 - 60068-153, E-Mail: M.Karl@diakonie-wl.de