Wer pflegt braucht Wissen - Kurs „Pflege in der Häuslichkeit“

Viele Angehörige entscheiden sich bei einer beginnenden Pflegebedürftigkeit ihrer Familienmitglieder, sie zuhause zu unterstützen. Die Bewältigung der Aufgaben in Pflege und Betreuung erfordern einen hohen persönlichen Einsatz, viel Verständnis und Fürsorge - auch für die eigene Gesundheit.
Die Tätigkeiten der pflegenden Angehörigen, verdienen einerseits Respekt und Anerkennung, denn es ist unglaublich, mit welcher Kraft und Empathie pflegende Angehörige den Alltag bewältigen. Andererseits muss ihnen Zeit gegeben werden, sich auszutauschen, sich auf neue Herausforderungen vorzubereiten und sich Wissen und praktische Fertigkeiten in Pflege und Betreuung anzueignen. Dabei will die Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH helfen.

Deshalb findet nun in den Räumen der Tagespflege Bethanien im Rieth, Erfurt in Kooperation mit der AOK plus, ein Kurs „Pflege in der Häuslichkeit“  für Angehörige statt.
Ab Mittwoch, 5. Juni 2019, wird dazu fünf Wochen lang mittwochs eingeladen. Der Kurs wird von den Krankenkassen finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber für die gesamte Kursdauer verbindlich.
 

 Wann:             ab Mittwoch, 5. Juni 2019, 15:00 – 16:30 Uhr,  immer mittwochs um 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 Wo:                Tagespflege Bethanien, Riethstraße 1a, 99089 Erfurt

Kontakt:  Wer Interesse an einem Pflegekurs hat oder eine Beratung wünscht, kann sich an Andrea Stemmer, Leiterin der Tagespflege Bethanien wenden:
Tel. 0361 74428079, Mail: Tagespflege.Bethanien@diakonie-wl.de

Zur Tagespflege Bethanien

Die Tagespflege befindet sich zentral gelegen, nicht weit von Supermarkt Mix-Markt, Physiotherapie und Kinderarztpraxis im Erfurter Rieth. Dort werden montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr bis zu 15 Menschen in der Alltagsgestaltung begleitet, verbringen den Tag in Gemeinschaft mit anderen Menschen oder erleben individuelle Betreuung.

Zu dem Angebot zählen abwechslungsreiche Tagesgestaltung, ein gutes, selbst gekochtes Mittagessen und die liebevolle Betreuung. Am Nachmittag werden die Gäste wieder in ihre vertraute Umgebung nach Hause begleitet.