/suche/

Margot Käßmann liest in Bad Lobenstein

Vergebung – Die befreiende Kraft des Neuanfangs: Margot Käßmann liest am 16. März in Bad Lobenstein

Diakonie-Förderverein Christopherus lädt ein – Freier Eintritt für Mitglieder

Am Donnerstag, 16. März 2023, ist Theologin, Pfarrerin und Autorin Margot Käßmann zu Gast in Bad Lobenstein. Auf Einladung des Diakonie-Förderverein Christopherus e.V. kommt sie in die Region und liest im Kulturhaus aus ihrem neuen Buch „Vergebung – Die befreiende Kraft des Neuanfangs“. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Eine Karte kostet 10 Euro. Für Mitglieder des Diakonie-Fördervereins ist der Eintritt frei.
Die Vorsitzende Bettina Schmidt freut sich auf diesen Tag, erhofft für sich selbst und die Gäste Impulse für das persönliche Leben und die Aufgaben im Beruf. Schließlich sei das Leben ein einziges Verzeihen, sich selbst und anderen gegenüber. Aus Fehlern lernen, den Blick nach vorn richten, soll die Devise sein. Margot Käßmann will dabei helfen. 
Die Diakoniestiftung und der Förderverein freuen sich auf einen interessanten Abend.

Wann:                Donnerstag, 16. März 2023, 18:30 Uhr 
Wo:                    Kulturhaus Bad Lobenstein 
Kontakt:            Anke Schrot, Diakonie-Förderverein, Tel. 036643 - 304101, Mail: A.Schrot@diakonie-wl.de

Vorverkaufsstellen: Hofladen in Altengesees, Diakonieladen Geben und Nehmen Bad Lobenstein, Buchhandlung Bad Lobenstein, Stadtinfo Bad Lobenstein, Photo-Porst in Schleiz, Bücher fürs Leben in Gefell, Drogerie Bahner Hirschberg, Christin´s buntes Lädchen in Wurzbach und Leutenberg, FF Lebensmittelmarkt Ebersdorf, Diakonieladen Geben und Nehmen Saalfeld

Am Freitag, 17. März 2023, ist Margot Käßmann im Landgut Holzdorf bei Weimar zu Gast.
Auch dort wird Sie aus Ihrem Buch: Vergebung – Die befreiende Kraft des Neuanfangs lesen. 
Info: Anke Schrot, Diakonie-Förderverein, Tel. 036643 - 304101, Mail: A.Schrot@diakonie-wl.de