Diakonie-Sozialstation Saalfeld

Viele ältere Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben zu können.

Das Team unserer Sozialstation in Saalfeld erarbeitet mit Ihnen bzw. Ihren Angehören einen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Pflegeplan und setzt Ihre Wünsche liebevoll und engagiert um.

Sprechen Sie mit uns.

Melanie Beger
Pflegedienstleiterin

Brudergasse 16
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 - 45589-200
Fax: 03671 - 45589-209

Mail: M.Beger@diakonie-wl.de

Download: vCard


Kathrin Haun
stellv. Pflegedienstleiterin

Brudergasse 16
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 - 45589-200
Fax: 03671 - 45589-209

Mail: K.Haun@diakonie-wl.de

Download: vCard


Kerstin Neugebauer
Verwaltung

Tel.: 03671 - 45589-202

Mail: K.Neugebauer@diakonie-wl.de

Download: vCard

nach oben


Manja Müller 
Verwaltung

Tel.: 03671 - 45589-202

Mail: M.Mueller@diakonie-wl.de

Download: vCard

nach oben

Ziel unserer Arbeit ist es, dass Sie möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben können. Dabei unterstützen wir Sie - ob kurzfristig, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, oder langfristig, weil durch Alter und Krankheit die Pflege- und Hilfebedürftigkeit zunimmt.

In einem persönlichem Gespräch mit Ihnen, Ihren Angehörigen und/oder dem Hausarzt ermitteln wir, welche individuelle Versorgung für Sie erforderlich und optimal ist. Wichtige Informationen zum Einsatz von Hilfsmitteln, zu entlastenden Angeboten für Angehörige sowie zu Leistungen der Pflegeversicherung sind ebenfalls Inhalt unserer Beratung.

Nach Ermittlung des Pflegebedarfes, sind wir Ihnen bei der Antragsstellung für die Erstattung der Kosten durch die Kranken- und Pflegekassen oder das Sozialamt behilflich.

Sie werden in allen Bereichen der häuslichen Pflege von qualifizierten, gut ausgebildeten Schwestern und Pflegern versorgt, die Ihnen vertraut sind!

nach oben

Unsere Leistungen im Überblick

  • Grundpflege mit Anregung zur Selbständigkeit
  • Behandlungspflege
  • hauswirtschaftliche Versorgung
  • 24-Stunden-Bereitschaft für Notfälle
  • individuelle Betreuung von Menschen mit Demenz mit Angeboten wie Spaziergängen, Beschäftigungen, Gymnastik und Gedächtnisarbeit
  • Verhinderungspflege bei Urlaub oder Krankheit der Angehörigen mit Betreuung und Versorgung der Pflegebedürftigen in ihrem gewohnten Umfeld
  • Anwesenheit und Beratung bei Pflegeeinstufungen durch den MDK
  • Beratungseinsätze bei Pflegegeldempfängern nach § 37.3
  • Anleitung der Angehörigen zur Pflege zu Hause
  • Begleitservice für Senioren in der Umgebung
  • ergänzende Dienste wie Vorlesen, Sitzwache usw.
  • religiöse Begleitung
  • Hilfe bei Antragstellungen
  • Vermittlung anderer Dienste wie Friseur, Essenlieferung, Fußpflege usw.

Kosten

Wir arbeiten im Rahmen der Pflegeversicherung und ärztlich verordneter Behandlungen. Gern übernehmen wir auch Zusatzleistungen, die mit den Kassen nicht abgerechnet werden können. Diese stellen wir privat in Rechnung. Für alle Leistungen erhalten Sie einen Kostenvoranschlag und einen Vertrag.

Die Kosten für unsere Leistungen bzw. die anrechenbaren Punktwerte entnehmen Sie bitte der Preisübersicht für ambulante Pflegeleistungen im Download-Bereich.

nach oben

Anschrift der Einrichtung:

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH
Diakonie Sozialstation Saalfeld
Brudergasse 16
07318 Saalfeld

Rechnungsanschrift:

Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH
Humboldtstraße 14
99423 Weimar

Bitte senden Sie Ihre Rechnung (mit Angabe der Lieferanschrift) bevorzugt per Email an: rechnung@diakonie-wl.de

nach oben

Kontakt

Melanie Beger

Brudergasse 16
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 - 45589-200
Fax: 03671 - 45589-209

Mail: sozialstation-saalfeld@diakonie-wl.de

Download: vCard

24-Stunden-Rufbereitschaft für Notfälle
Tel.: 03671 - 45589-200


Spendenkonto

Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN: DE83830505050000015849
BIC: HELADEF1SOK
Verwendungszweck: Sozialstation Saalfeld