Den Dschungel im Haus

Kaninchen, Meerschweinchen und Kätzchen waren gestern. Im Seniorenzentrum Maria-Martha konnten nun Alpakas, Frettchen, Schlangen und ein Krokodil begrüßt werden. Tränklers Rollender Zoo aus Gardelegen hat für einen ganz besonderen Nachmittag gesorgt, denn Martin Tränkler war mit einer bunten Mischung aus der Tierwelt nach Blankenhain gekommen: Waliser Schwarznasenschafe, englische Hasenohrenschafe, Leopardenschildkröten, Alpakas, Frettchen, Schlangen und ein Krokodil konnten von den Bewohnerinnen und Bewohnern bestaunt und angefasst werden.
Auch die eingeladenen Mädchen und Jungen vom Kindergarten Blankenhain waren ganz aufgeregt, als die vielen Tiere über den Hof des Seniorenzentrums liefen. In Blankenhain sprach sich schnell herum, dass in Maria-Martha etwas Besonderes los ist und so kam, zwar unerwartet aber herzlich willkommen, die Diakonie-Tagespflege Sankt Severi mit einigen Tagesgästen ans Haus, um die Vorstellung zu erleben.
„Alle Bewohnerinnen und Bewohner, viele Kinder, Besucher und Gäste hatten die Möglichkeit die Tiere zu streicheln und zu füttern. Einige Mutige ließen sich mit der Schlange fotografieren. Für uns alle war das ein ganz besonderer Tag im schönen Maria-Martha, den wir so schnell nicht vergessen werden“, sagt Cornelia Huth. Sie leitet den Sozialen Dienst im Haus und ist damit für solche schöne Veranstaltungen zuständig. Mit dem Zoobesuch haben sie und ihr Team für einen ganz besonderen Tag gesorgt. Das kam so gut an, dass zur zweiten Vorstellung viele Mitarbeitende nach der Frühschicht mit Kinder und Enkel kamen, um den Rollenden Zoo zu erleben.
Der REWE-Markt in Blankenhain hatte Bratwürste und Getränke gespendet, so dass es auch einen Imbiss gab. 
Und es ist schon der nächste tierische Besuch ins Haus geladen: Am 9. September gibt es wieder eine Kakadu-Show. 
Das Seniorenzentrum dankt den großzügigen Spendern, durch deren Unterstützung wurde der Besuch des Rollenden Zoos erst möglich: Sparkasse Mittelthüringen, Rhea Aktiv 2000, Bahnhofsapotheke Weimar und REWE in Blankenhain.
Kontakt: Cornelia Huth, Leiterin Sozialer Dienst im Seniorenzentrum Maria-Martha Schulberg 3, 99444 Blankenhain, Tel.: 036459 – 630390, Mail: C.Huth@diakonie-wl.de